The German company will build just five of them for the equivalent of $465,000 each.

The vast majority of BMW X6 drivers never take their coupe-inspired SUV off-road unless it accidentally climbs a curb in the suburbs. However, the German tuner Manhart took on the challenge of turning an X6 into a go-anywhere machine, and the result was the new MHX6 Dirt² Concept. The firm has announced plans to build five of these hardcore rigs. 

More BMW X6 News:

The MHX6 Dirt² takes the current X6 M as its starting point. Manhart then tunes the engine to a gargantuan 888 horsepower (662 kilowatts) and 885 pound-feet (1,200 Newton-meters) of torque. The upgrades to make this possible include new pistons, connecting rods, and revised turbos. A strengthened gearbox and rear axle are there to handle the extra power. An improved cooling system keeps things running even in warm climates. Plus, the dual air intake snorkels rising out of the hood provide both a visual flourish and makes wading through deep water less of an issue.

While the boost in power is nice, it does nothing to boost the X6's off-road ability. For better work off the streets, Manhart installs a suspension from KW that improves the ride height. The SUV rides on set of 21-inch wheels with knobby BF Goodridge tires, and better brakes keep the speed under control.

Manhart MHX6 Dirt² Concept

The MHX6 Dirt² has body upgrades to handle going off-road, too. Underneath, panels protect vital mechanical components. An exterior roll cage protects the roof during rollovers and functions as a mounting point for the full-sized spare. A big brush bar guards the front end, and a winch can haul the SUV out of the muck if it's stuck.

Manhart isn't hiding that it expects ultra-wealthy clients in the Middle East to be the prime customers for the MHX6 Dirt². The five units  each carry a base price of 395,000 euros ($465,000 at current exchange rates), and the company requires six to eight months after each order to build the hardcore off-roader.

Source: Manhart

Manhart MHX6 Dirt² Concept

Hide press releaseShow press release

Der MANHART MHX6 Dirt² Concept


Vor einigen Jahren entwickelten wir den MANHART MHX6 Dirt Edition. Basierend auf der ersten Generation des BMW X6 gaben wir der Dirt Edition das Potential zum echten Offroader. Dieses Projekt wird jetzt unter dem Decknamen MANHART MHX6 Dirt² Concept weiter geführt – limitiert auf nur fünf Exemplare! 

Wir versprechen, dass der Dirt² mit dem aktuellen X6M als Basis in jeder Hinsicht unglaublich sein wird. Ziel ist es, dem Motor sage und schreibe 900PS und 1200Nm zu verleihen. Um dies zu erreichen, wird der gesamte Motor überarbeitet, neue Kolben und Pleuel eingesetzt und die Turbos aufgerüstet. Auf dem Plan steht neben einem MANHART Carbon Airintake auch ein verbessertes Kühlungssystem für den Einsatz in wärmeren Regionen. Um die 1200Nm bewältigen zu können wird der MHX6 Dirt² ein verstärktes Getriebe sowie eine verstärkte Hinterachse bekommen. Auch ein MANHART Bremssystem soll verbaut werden. Für einen angemessenen Sound, passend zum Exterieur, wird eine MANHART Abgasanlage sorgen. 

Alles in allem wird dies ein SUV mit den Performance Daten eines echten Hypercars. „Aber der MHX6 Dirt² wird nicht für die Rennstrecke gebaut, sondern für echtes Offroading. Denn genau das ist immer noch die Seele eines SUV.“ (Christoph Erfurt.) Um dies sicher zu stellen wird der MHX6 Dirt² durch einen KW Federnsatz angehoben und erlangt dadurch deutlich mehr Bodenfreiheit. 21“ Concave One Felgen mit 305x40 BF Goodridge All Terrain Reifen sorgen für den idealen Grip auf jedem Untergrund. Neben der erhöhten Bodenfreiheit wird der Dirt² auch ein Sperrdifferential bekommen. 

Um in anspruchsvollen Situationen trotzdem die maximale Sicherheit zu haben, werden wir einen überrollkäfig außen am Fahrzeug befestigen. Dieser dient zusätzlich als Träger für ein Ersatzrad für den Fall, dass der MHX6 Dirt² ein solches braucht. Zum Schutz des Antriebsstrangs werden strapazierfähige Unterbodenschutzplatten angebracht. Zusätzlich gibt es einen optionalen Frontschutzbügel für den Exportmarkt und eine Seilwinde, für die unwahrscheinliche Situation, dass der Dirt² doch einmal stecken bleibt. Mit Hilfe eines Schnorchels wird der 900PS starke Motor auch unter Wasser Luft bekommen. Wie tief der MHX6 tauchen kann, werden wir noch testen, aber durch die hohe Stellung wird dem Motor so schnell nicht die Luft ausgehen. Als richtiger MANHART wird der Dirt² auch eine MANHART Vollcarbon Haube bekommen.

Der Grundpreis für den wohl potentesten X6 liegt bei 395.000€. Da jeder der fünf Dirt² ein maßgeschneidertes Einzelstück sein wird, beträgt die Lieferzeit 6-8 Monate nach Bestellung.

Auch das Interieur wird gründlich verändert! Neben Schalensitzen vorne und einer Einzelsitzanlage Hinten, gibt es auch einen Kühlschrank für kalte Getränke im heißen Wüstensand.

Eins ist so weit sicher: der MANHART MHX6 Dirt² ist ein atemberaubendes Projekt und wir können es kaum erwarten, ihn auf den Dünen des mittleren Ostens zu sehen.